Neue Festgelder in US-Dollar von FirstSave bei SAVEDO

Ab sofort können sich Sparer über neue Festgeld-Angebote bei FirstSave aus Grossbritannien freuen. Dabei handelt es sich um unsere ersten Produkte in US-Dollar. So können Anleger ab sofort bereits ab einer Mindestanlage von 1 US-Dollar von attraktiven Festgeldern profitieren.

Über FirstSave

FirstSave ist eine Marke der FBN Bank (UK) Limited. Die Bank wurde 2002 gegründet und hat ihren Hauptsitz in London. Sie ist eine Tochtergesellschaft der FBN Limited. Die Bank ist von der Prudential Regulation Authority (PRA) der Bank of England zugelassen und wird von der Financial Conduct Authority (FCA) und der PRA reguliert. Zu den Kerngeschäften gehören internationale Handelsfinanzierungen und allgemeine Bankdienstleistungen in Afrika, Europa und dem Nahen Osten für Unternehmen, Finanzinstitute und vermögende Privatkunden.

Die Einlagensicherung

Einlagen bei der FirstSave sind im Rahmen der EU-weit geregelten Einlagen­sicherung gesetzlich geschützt. Die FirstSave unterliegt als britische Bank uneingeschränkt den Bestimmungen der Sicherungseinrichtung „United Kingdom‘s Financial Services Compensation Scheme“ (FSCS). Für schweizer Anleger bedeutet dies einen Schutz von bis zu GBP 85‘000 pro Kunde und Bank.

Die Ratingagentur Standard & Poor‘s bewertet Grossbritannien mit dem Länderrating AA (Stand: 24.04.2020).